iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverJapanische Gesellschaft für Germanistik (Hrsg.)
Wortbildung und Pragmatik im Deutschen
 

Beiträge zum 44. Linguisten-Seminar (Tokyo 2016)

2018 · ISBN 978-3-86205-334-6 · 124 S., kt. · EUR 19,


 

 

Die in diesem Band versammelten Beiträge gehen auf Vorträge zurück, die anlässlich des 44. Linguisten-Seminars der Japanischen Gesellschaft für Germanistik (JGG) vom 29. August bis zum 1. September 2016 in Tama, Tokyo, gehalten wurden. Im Seminar beschäftigten sich unter der Leitung von Herrn Professor Dr. Jörg Meibauer (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) Germanistinnen und Germanisten aus verschiedenen Regionen Japans mit dem Rahmenthema des Seminars „Wortbildung und Pragmatik im Deutschen“. Neben zwei Aufsätzen von Herrn Prof. Dr. Meibauer, die seine Vortragsreihe in Tama zusammenfassen, werden hier noch fünf weitere Beiträge präsentiert, die sich aus Vorträgen und den darauf folgenden intensiven Diskussionen während und nach dem Seminar ergaben.

INHALT
Vorwort
Jörg Meibauer: Wortbildung und neogricesche Pragmatik
Jörg Meibauer: Phrasenkomposita zwischen Projektion und Konstruktion
Kayo Danjo: Zur Trennbarkeit und Untrennbarkeit deutscher Komplexverben. Unter besonderer Berücksichtigung von Partikel- sowie Präfixverben mit um-
Miki Ikoma: Prosodie und Bedeutung der unbetonten und betonten Modalpartikel schon
Katsumasa Ito: Zur Kombinatorik von Exklamativsätzen und den Modalpartikeln ja und doch
Manuel Kraus: Zur semantischen Funktion von Relativsätzen im Zusammenhang mit der Textsemantik des Antezedenten
Yoko Nishina: Anamnestische Referenz. Kontrastiv-typologische Studie des Deutschen und des
Japanischen

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions