iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverXian, Pei Xin
Die Bedeutung kultureller Differenzen für die soziale Interaktion
Von chinesischen und deutschen Tabus zur Kommunikationsstrategie in der wirtschaftlichen Interaktion zwischen Deutschen und Chinesen

2018 · ISBN 978-3-86205-523-4 · 150 S., kt. · EUR 24,—


 

 

Sprachliche Unterschiede, kulturelle Differenzen oder tabuisierte Themen können Kommunikationsprobleme verursachen. Das ist aber nicht zwingend. Unter bestimmten Voraussetzungen können solche Unterschiede auch die Chance bieten, den persönlichen Horizont zu erweitern und ein tieferes Verständnis der fremden Kultur zu gewinnen. Was wir dazu tun können, hat Konfuzius bereits vor tausend Jahren erläutert: Etwas lernen und sich immer wieder darin üben, schafft das nicht auch Befriedigung? Und wenn von fernher Gleichgesinnte kommen, ist das nicht auch ein Grund zur Freude? Von den Menschen verkannt zu werden, ohne dabei Verbitterung zu spüren, ist das nicht auch eine Eigenschaft des Edlen? (Konfuzius, „Gespräche“)
 

INHALT

1. Einleitung

2. Theoretische Grundlagen
2.1 Zum Begriff Kommunikation in China und im Westen
2.2 Was ist Kultur?
2.3 Interkulturelle Kommunikation
2.4 Chinesische und deutsche Tabus und die Strategie der euphemistischen Kommunikation

3. Forschungsmethoden und Vorgehen
3.1 Ethnographie
3.2 Die Probanden und der Hintergrund des Projekts
3.3 Die Phasen des Forschungsprozesses

4. Empirischer Teil: Kommunikationsstrategie in der wirtschaftlichen Interaktion zwischen Deutschen und Chinesen
4.1 Vorbereitung auf die interkulturelle Kommunikation
4.2 Beschreibung und Analyse des kommunikativen Verhaltens mit Bezug auf die kulturellen Hintergründe der Probanden
4.3 Die Funktion der Dolmetscherin

5. Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse und Ausblick
6. Literaturverzeichnis
7. Anhang
(Projektdokumentation · Interviewleitfaden · Transkriptionen der Interviews · Die Graphik der Untersuchungsergebnisse)

 

 

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions