iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright · 2019

Cover Zaragoza, Gabrijela (Hrsg.)
Gesichter der Konquista: Eine Blütenlese
Erzählungen von Eduard Stucken

2021 · ISBN 978-3-86205-547-0 · 276 Seiten, geb., 19 farbige Abb. · EUR 28,—

 

 

500 Jahre danach. Es ist die Nacht vor dem Fall des alten Mexikos am 13. August 1521. Der König der Azteken überlässt seine Königin den blutroten Wellen des Texcoco-Sees. „Xochiquetzal trägt uns auf ihrem Rücken. Du kannst nicht sterben ohne mich!“ Er fleht sie an, doch ihr Herz will nicht mehr. Bevor sie zur schillernden Kolonialfigur werden kann, sucht sie im Reich des Regengottes Zuflucht. Um zwittrige Versuchungen und andere tödliche Liebesbande geht es hier, um Fahrten bis in den dreizehnten Himmel und in die neunte Hölle Mictlans, um gespenstische Erscheinungen jedweder Couleur und um die Liebe der Mexikaner zu ihren Totenköpfen. Gesichter der Eroberung von Mexiko gibt es unzählige: Diese Blütenlese stellt einige der schönsten und skurrilsten Erzählungen von Eduard Stucken vor.

INHALT

    ROMANBLÜTEN:
  • Quetzalcoatls Welt
  • Papans Auferstehung
  • Tonantzin Malintzin
  • Geister Anahuacs
  • Huitzilopochtlis Erbe
  • Tlascalas Rosenfest
  • Skandalstadt Cholula
  • Lockruf Popoixta
  • Brennpunkt Menagerie
  • Zwittrige Fronten
  • Conquistadoras olé
  • Kleine Liebestode
  • Mission Giftkuss
  • Perlmuschels Baby
  • Montezumas Ende
  • Maisblütes Visionen
  • Xochiquetzals Ketten
  • Harpyies Held

  • LEKTÜREPORTRÄTS:
  • Ispirazione veneziana
  • Stichwort Gobelin
  • Edition Feldpost
  • Streifzug Literatur
  • Amores mortales
  • Gespenster Mexikos
  • Visionen Mictlans
  • Divinos amores

Gabrijela Zaragoza ist Literaturwissenschaftlerin und lebt in Mexiko-Stadt und Nürnberg.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions