iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverJapanische Gesellschaft für Germanistik (Hg.)
Neue Beiträge zur Germanistik, Band 3 / Heft 1
Internationale Ausgabe von „Doitsu Bungaku“

2004 • ISBN 978-3-89129-715-5 · 211 S., kt. · EUR 21,20





 

Deutsche Dichter in Japan

  • Uwe Timm: Die Erde, der Himmel, die Wolken

Konzepte der Landschaft in Ost und West

  • Morihiro Niino: Einführung zum Rahmenthema Konzepte der Landschaft in Ost und West

  • Gerhard Neumann: Landschaft im Fenster. Liebeskonzept und Identität in Robert Musils Novelle „Die Vollendung der Liebe"

  • Haru Hamanaka: Körper und Sinne in der deutschen Gartenliteratur um 1800

  • Eberhard Scheiffele: Der Landschaftsgarten von Wörlitz: „Zierde und Inbegriff des 18. Jahrhunderts"?

  • Agathe Bramkamp: Unsichtbare Wände und das (Nicht-)Gewinnen eines Ausblicks. Zu Marlen Haushofers Roman Die Wand

  • Keiko Hamazaki: Fremde Blicke auf Berlin: Ören und Özdamar

  • Sun-Mi Tak: Land und Landschaft zwischen Realität und Konstruktion. Das „Heimat"- und „Lokalitäts"-Problem in der koreanischen Literatur und Kunst der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts

  • Kazumi Sakai: Die Deutschlehrerausbildung in der informations- und kommunikationstechnologischen Landschaft

  • Norbert Dittmar: Sprache und Umbruch

Abhandlungen

  • Hitoshi Tanaka: Ist der „Republikanismus […] notwendig demokratisch"? Kant und Fr. Schlegel zum Republikanismus

  • Takeshi Ebine: Ekstatis. Zum Massendiskurs in der Weimarer Republik

  • Mariko Morisawa: Syntaktische Erscheinungen als Spiegel der Gesellschaft im 16. Jahrhundert. Historisch-soziolinguistische Analyse von Relativsatzeinleitungen in der Nürnberger Stadtsprache

  • Hirokazu Kurosawa: Über den Modusgebrauch im althochdeutschen Tatian. Semantische Untersuchungen zur Modusopposition beim Hauptsatz

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions