iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

Bogner, Andrea; Ehlich, Konrad; Eichinger, Ludwig M.; Kelletat, Andreas F.; Krumm, Hans-Jürgen; Michel, Willy; Reuter, Ewald; Wierlacher, Alois (Hg.); Dengel, Barbara (Dokumentation)

Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache
Intercultural German Studies

Band 37 / 2011 • ISBN 978-3-86205-351-3 • ISSN 0342-6300 · 400 S.,
geb. · EUR 45,—

Thematischer Schwerpunkt von Band 37: Wortarten im Kontrast. 
Hg. von Winfried Thielmann


Als Ausgangspunkt fast aller Grammatikschreibung stellen Wortarten eine der vermeintlich selbstverständlichen Grundlagen der Sprach(en)vermittlung dar. Da die Zugehörigkeit zu einer Wortart letztlich darüber entscheidet, wie sprachliche Ausdrücke in Äußerungen verwendet werden müssen und können, gilt es insbesondere im Hinblick auf die Vermittlung des Deutschen als Fremd-, Zweit- und Bildungssprache ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, dass bestimmte Ausdrucksmittel für bestimmte Lerner unbekannt sind. Indem deutlich wird, wie unterschiedlich die Mittel sind, die verschiedene Sprachen bereitstellen, treten die strukturellen Erfordernisse und die damit verbundenen kommunikativen Möglichkeiten besonders klar zutage.
Mit Beiträgen, die sich unter verschiedenen Aspekten grundlegend mit Wortarten als Kategorien befassen, und solchen, die Sprachen unter dem Aspekt der Wortarten vergleichend betrachten, bis zur Reflexion von (fremd-)sprachendidaktischen Ansätzen, die oft das Müssen dem Können unterordnen, liefert das Jahrbuch eine wertvolle Grundlage für alle in der Sprach(en)vermittlung Tätigen.

INHALT:

Allgemeiner Teil

İnci Dirim: Deutsch als Zweitsprache. Zur migrationswissenschaftlichen Positionierung des neu gegründeten Arbeits- und Forschungsgebiets an der Universität Wien · Withold Bonner: Vielleicht besteht der Krieg nur in der Verwischung der Fronten. Zur Problematik dichotomer Täter- und Opferdiskurse am Beispiel von Eine Frau in Berlin (Anonyma) und Heimsuchung (Jenny Erpenbeck)

Thematischer Teil
Wortarten im Kontrast

Herausgegeben von Winfried Thielmann
Winfried Thielmann: Wortarten im Kontrast. Einführung in den Thematischen Teil · Konrad Ehlich: „partes orationis quot sunt? octo“. Wortarten – universal? · Ludwig M. Eichinger: Wortarten in einer Grammatik des Deutschen im europäischen Vergleich · Ludger Hoffmann / Kerstin Leimbrink: Didaktik der Wortarten: Deutsch als Fremdsprache · Angelika Redder: Prozedurale Re-Analyse von elementaren Wortarten und Wortbildung · Wilhelm Grießhaber: Präpositionen als relationierende Verfahren – Präpositionen vor dem Hintergrund des Türkischen · Lirim Selmani: Das Artikelsystem im Deutschen und seine Entsprechung im Albanischen · Peter Siemund / Tatiana Perevozchikova: Wortarten im Deutschen und im Englischen · Tilo Weber: Lexikalische und grammatische Kategorien des Deutschen im DaF-Unterricht für Sprecher von Bantusprachen · Elke Nowak: Die Redeteile in Inkorporation und Polysynthese · Wortarten im Deutschen. Auswahlbibliographie

Forum · Berichte · Jahresbibliographie · Dokumentation · Rezensionen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions