iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverWierlacher, Alois (Hrsg.)

Kulinaristik des Frühstücks / Breakfast Across Cultures
Ach‘impap – Breakfast – Chōshoku – Colazione – Doručak – Ekyenkya – Frühstück – Frukost – Futūr – Petit Déjeuner – Śniadanie – Zaofan
Analysen — Theorien — Perspektiven

Wissenschaftsforum Kulinaristik, Band 6 (WK 6) Herausgegeben von Peter Heine (federführend), Ines Heindl, Maren Möhring und Gerhard Rechkemmer. Gründungsherausgeber: Alois Wierlacher und Regina Bendix.

2017 · ISBN 978-3-86205-550-0 · ca. 450 S., kt. ·  EUR 64,— (im Druck)
E-Book (PDF) ISBN: 978-3-86205-969-0 · 44,99 EUR
 


Dieser ‚Frühstücksband‘ versammelt zum ersten Mal in der Wissenschaftsgeschichte Analysen und Theorien der frühen Mahlzeit des Tages aus den Blickwinkeln verschiedener Fächer und Regionen (Nationen) zur Begründung einer transdisziplinären, transnationalen und polyperspektivischen Frühstücksforschung. Ausgangspunkt ist die Annahme, dass es ein weit verbreitetes, meist implizites Frühstücksmuster gibt, das sich in variablen Gewichtungen als nutritive Handlung, als kulturspezifisches Speisenensemble (Gericht), als Sozialsituation oder als kulturelle Institution aktualisiert.


INHALT
Einführung
1. Das Frühstück in übergreifenden ökologischen, nutritiven und beruflichen Zusammenhängen
2. Breakfast Across Cultures: Das Frühstück als lebensweltliche Sozialsituation und regionale (nationale) Institution
3. Das Schul-Frühstück in Deutschland
4. Ansätze zur Erforschung von Frühstücksdiskursen (Sprache, Literatur und bildende Kunst)
Bio-bibliographische Angaben zu den Autoren

 

 

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions