iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright · 2019

CoverKrusche, Dietrich
Mein russischer Freund
Roman

2022 · ISBN 978-3-86205-641-5 · 238 Seiten, geb. · EUR 20,–

 

 

 

„Als ich vor einem Jahr mit ‚Mein russischer Freund‘ begann, ahnte ich nicht, dass ich in eine Aktualität hineinschreiben würde. Am 24. Februar 2022 trat sie ein. Der Name des Mannes, der den Krieg in der Ukraine begonnen hat, taucht in dem Text nicht auf, aber das System, das er vertritt, ist auf jeder Seite präsent.“ (Dietrich Krusche)
Die besonderen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland bestimmen nicht nur die Freundschaft zwischen dem Russen Wolja und seinem Freund Paul, sondern werden auch in Paarbeziehungen gelebt, die durch drei Generationen die Grenzen zwischen Russland und Deutschland überschreiten.

INHALT

    Teil I
  • Rio de Janeiro
  • Kuba oder die Antarktis?
  • Russland in Athen
    Teil II
  • Das leere Zimmer
  • Gorbatschows Landung in Deutschland
  • Ende, Anfang
    Teil III
  • Der Abschied eines Oligarchen
  • Das Holz zum Kiel eines Schiffes
  • Zwei Besuche
  • Der Prozess
  • Exil
  • Eine Blume, viele Blumen

Dietrich KRUSCHE: 1935 in Polen geboren. Studium der Germanistik und der klassischen Philologie in München und Hamburg. Ausbildung zum Lehrer für den höheren Schuldienst. Lektor für Deutsch an den Universitäten in Peradeniya, Sri Lanka, und Okayama, Japan. 1981 bis 1997 Professor für interkulturelle Differenz an der Universität München.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions